Einblicke in Recht und Compliance

Regulierungs-Radar: Ihr zuverlässiger Wegweiser für regulatorische Konformität im Bereich digitaler Identitäten

Neueste Updates zur Überarbeitung der eIDAS-Verordnung

Sind Sie bereit für die weitreichenden Änderungen von eIDAS 2.0?

Entdecken Sie unser eIDAS 2.0 Cheat Sheet! Erfahren Sie alles, was Sie über die überarbeitete EU-Verordnung, die Einführung digitaler Identity Wallets und die bedeutendsten Änderungen für Unternehmen wissen müssen.

Mit unserem Cheat Sheet erhalten Sie:

  • eine ausgezeichnete Zusammenfassung der Verordnung und Anwendungsfälle,
  • können die genauen Änderungen im Vergleich zu der Verordnung aus dem Jahr 2014 extrahieren und
  • die vielfältigen Anwendungen von Attribut-Attestationen entdecken.


 

 

«Die neue europäische Verordnung für Vertrauensdienste (eIDAS 2.0) hebt die digitale Identität und das elektronische Signieren auf eine neue Ebene. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Erfüllung der neuen Anforderungen und nutzen die Chance, die digitale Transformation voranzutreiben, indem wir die höchsten Sicherheitsstandards gewährleisten.»

Peter Amrhyn

CEO von Swisscom Trust Services

Häufig gestellte Fragen zu den Vorschriften im Digital Trust Geschäft

Egal, was Sie über digitales Vertrauen, aktuelle Vorschriften oder die neuesten Technologietrends wissen möchten. Sind Sie neugierig auf eIDAS 2.0, NIS-2, DORA oder sogar Passkeys? Wir haben verschiedene FAQs speziell für Sie zusammengestellt.

Was ist eIDAS 2.0, und wie unterscheidet es sich von der ursprünglichen eIDAS-Verordnung?

eIDAS 2.0 ist eine Überarbeitung der ursprünglichen eIDAS-Verordnung von 2014, die offiziell als europäischer Rahmen für die digitale Identität bekannt ist. Sie zielt darauf ab, die europäische Vertrauenslandschaft zu fördern, ohne die Souveränität der EU-Mitgliedstaaten zu untergraben. Diese Aktualisierung hat mehrere Auswirkungen für Unternehmen, insbesondere im Bereich der digitalen Dienstleistungen. So wird die Einführung vom eID-Wallet den EU-Bürger/innen und juristischen Personen den Zugang zu digitalen Dienstleistungen erleichtern und die grenzüberschreitende Anerkennung von Identitätslösungen vereinfachen.

Was sind die Auswirkungen von eIDAS 2.0 auf die Bereitstellung von digitalen Identitätslösungen?

Die neue Verordnung bedeutet, dass EU-Bürger/innen und juristische Personen Zugang zu eID-Wallets haben werden, die für die Authentifizierung bei einer Vielzahl von digitalen Diensten genutzt werden können. Unternehmen müssen sich darauf vorbereiten, diese Lösungen zu integrieren und von den Vorteilen einer vereinfachten Authentifizierung zu profitieren. Die Einführung von eID-Wallets in verschiedenen Branchen hat beispielsweise zu einem reibungslosen und sichereren Authentifizierungsverfahren für Kunden geführt, was letztlich die Kundenzufriedenheit und -treue erhöht.

Wie beeinflusst eIDAS 2.0 die grenzüberschreitende Anerkennung von Identitätslösungen?

Eines der Hauptziele von eIDAS 2.0 ist es, die grenzüberschreitende Anerkennung von Identitätslösungen zu fördern. Das bedeutet, dass Unternehmen ihre digitalen Dienstleistungen auf verschiedene europäische Länder ausweiten können. Finanzinstitute können etwa ihren Kundenstamm auf internationale Märkte ausweiten, da eIDAS 2.0 eine nahtlose und vertrauenswürdige Identitätsprüfung ermöglicht.

Wie werden Passkeys den Anforderungen an Sicherheit und Datenschutz gerecht?

Passkeys wurden im Hinblick auf Sicherheit und Datenschutz entwickelt. Passkeys nutzen asymmetrische Kryptografie, um sicherzustellen, dass sensible Authentifizierungsdaten jederzeit geschützt bleiben. Die Verwendung eines privaten Schlüssels, der auf dem Gerät des Nutzers/der Nutzerin gespeichert ist, verringert das Risiko eines unbefugten Zugriffs, während das Fehlen eines gemeinsamen Geheimnisses die Schwachstellen der passwortbasierten Authentifizierung beseitigt. Ferner werden mit Passkeys strenge Datenschutzstandards eingehalten, da der/die Nutzer/in die vollständige Kontrolle über seinen/ihren privaten Schlüssel behält, um unbefugten Zugriff oder Datenkompromittierung zu verhindern.

Was benötige ich, um Passkeys nutzen zu können

Verlassen Sie sich auf einen vertrauenswürdigen Partner, um die Reise mit Passkeys zu beginnen und die digitale Authentifizierung auf die nächste Stufe zu heben! Swisscom Trust Services kann als einer der führenden Experten für Passkeys eine massgeschneiderte Lösung für deine Bedürfnisse anbieten. Unser engagiertes Team sorgt für einen nahtlosen Übergang zu Passkeys und hilft Ihnen, die Vorteile dieser innovativen Technologie zu nutzen.

Digitalisierungspolitik unter dem neuen EU Parlament

Die letzten EU-Wahlen signalisieren mögliche Veränderungen in der Digitalisierungspolitik. Erfahren Sie, was dies für Ihr Unternehmen bedeutet.
Laden Sie unser Whitepaper "EU-Wahlen und digitales Vertrauen" hier herunter. 

Download Whitepaper

Steigern Sie Ihr Business Potenzial mit Digital Trust 

Es ist entscheidend, Ihre Kunden zu kennen, aber in stark regulierten digitalen Geschäftsbereichen eine Herausforderung. Während theoretisch viele Daten gesammelt werden können, hat die Einhaltung von Vorschriften wie eIDAS 2.0 für paneuropäische Unternehmen oberste Priorität. Wir erkunden sechs digitale Identifikationsmethoden, um die Benutzererfahrung zu verbessern und Conversions zu steigern, darunter eID-Wallets, Bankidentifikation, Identifikation von Angesicht zu Angesicht und viele mehr. Erfahren Sie, wie Sie diese nahtlos in Ihr Geschäftsmodell integrieren können:

  • Welches Identifikationsmodell am besten zu Ihren und den Bedürfnissen Ihrer Kunden passt
  • Wie Sie die Einhaltung von eIDAS 2.0 erreichen können, ohne Ihr Geschäft zu beeinträchtigen
  • Was Sie wissen müssen, wenn Sie in der gesamten EU tätig sind

Erfahren Sie mehr über die 6 Arten der Identifizierung

Erfahren Sie mehr über Digital Trust und Regulierungen

05.06.2024

eIDAS 2.0 erklärt: Antworten auf...

Was ist eIDAS 2.0 und wie unterscheidet es sich von der ursprünglichen...

Blogartikel lesen

23.05.2024

KYC leicht gemacht: 6...

Der Know-Your-Customer (KYC)-Prozess ist eine enorme Herausforderung in jeder...

Blogartikel lesen

25.04.2024

5 Wege, wie eIDAS 2.0 Ihr...

Eine starke Identifizierung ist entscheidend für das Aufbauen von Vertrauen in...

Blogartikel lesen

Neuste Blogbeiträge

Entdecken Sie, wie Ihr Unternehmen von Trust Service Providern profitieren kann.

Von digitalen Signaturen und Identifikationsmethoden bis zu e-Wallets und Passkeys – arbeiten Sie mit uns zusammen, um Ihren Kunden in der gesamten Europäischen Union den besten Service zu bieten. Kontaktieren Sie uns jetzt, um mehr zu erfahren.