Effizient

Effizient

Effizienz der Signatur durch Authentifizierung

Nicht jede Person möchte – insbesondere für eine Umschrift im beruflichen Umfeld – jedes Mal einen Identifikationsprozess durchlaufen. Die einmalige Identifikation und die davon unabhängige Signatur mit sicherer 2-Faktor Authentifizierung ist im Alltag äussert effizient.

Auswahl an Identifikationsmöglichkeiten

Swisscom baut die Möglichkeiten für unterschiedliche Identifikationsmethoden immer weiter aus:

  • Videoidentifikation
  • Identifikation mit Login in das eigene Bankkonto (Klarna-ID)
  • Kurierdienst
  • Point-of-sale (POS) Identifikation
  • RA-App

Mit der RA-App kann jeder RA-Agent werden und wird durch den Identifikationsprozess durchgeführt, der über 100 Nationen weltweit unterstützt.

Sicher

Rechtskonform

Sichere Ablage des Identifikationsnachweises

Kein Aufbau und Management eigener Datenbanken zur gesetzlichen Langzeitaufbewahrung von Identifikationsnachweisen.

Sicherheit und Datenschutz

Speicherung der Daten in hoch verfügbaren, sicheren Rechenzentren in der Schweiz

Sichere und zugelassene 2-Faktor Authentifizierungsmethoden

Im RA-Service wird die Identifikation verbunden mit einer 2-Faktor Authentisierung, die regulatorisch in der EU und Schweiz für die Signatur zugelassen sind. Durch diese Methoden bestätigt der Signierende während der Signatur seine Identität und gibt die Willensbekundung zur Signatur ab. Folgende Verfahren stehen zur Verfügung:

Der RA-Prozess

Alle Identifizierungsverfahren, wie auch die RA-App, haben die Aufgaben zunächst die Identität anhand der Ausweisdokumente (Reisepass, ID Karte) sicherzustellen.
In einem zweiten Schritt wird ein Authentifizierungsmittel basierend auf der Mobilfunknummer mit der Identifikation verbunden. Die erhobenen Daten werden von der verantwortlichen Identifikationsstelle oder bei der RA-App von dem RA-Agenten signiert und als Evidenz im RA-Service in einer besonders geschützten Datenbank abgelegt. Für jede Evidenz sendet der RA-Service eine Bestätigungs-SMS an die identifizierte Person aus. Diese enthält eine URL auf die Nutzungsbestimmungen der Swisscom Trust Services. Nach Bestätigung dieser Nutzungsbestimmungen kann der Identifizierte mit seine gewählten Methode Passwort/Einmalpasswort, MobileID oder MobileID Authenticator App signieren.
RA-Prozess mit RA-App PDF

Beispiel RA-App: Identifikation in weniger als 2 Minuten

Login mit 2-Faktor Authentisierung durch RA-Agent

Auswahl der Nationalität und des Ausweisdokumentes

Foto des Ausweises und der Person

Überprüfung der per OCR ausgelesenen Daten

Überprüfung der Existenz der Mobilnummer als zukünftige Authentisierung

Übertragung an den RA-Service als Evidenz

Skalierung durch das RA Netzwerk

Kunden und Partner schliessen einen RA Agentur Vertrag ab. Darin wird ein erster RA Agent bestimmt, der sogenannte RA Master Agent. Dieser  RA Master Agent muss von Swisscom oder einem Swisscom Partner identifiziert werden. Danach kann er weitere Kollegen identifizieren und diese als RA-Agenten und RA-Master Agenten benennen. RA Agenten  können dann im App Store von Android oder iOS die “Swisscom RA” App herunterladen und installieren. Nach erfolgreicher Absolvierung einer e-Learning Schulung können sie sich auf der Swisscom RA App einloggen und Identifikationen durchführen.

Die RA Master Agenten erhalten Zugriff auf ein Administrationsportal des RA Services, um die Verwaltung der RA (Master) Agenten durchzuführen. So lässt sich in der Organisation durch self roll-out ein richtiges Netzwerk von RA Agenten für die Identifikation aufbauen.