Managed Authentication
Service

für eine Auswahl an verschiedenen Authentisierungsmethoden aus der Private oder Public Cloud

Mit zunehmender Nutzung von Cloud- und Managed-Services in Verbindung mit lokalen Unternehmensnetzen, wird die Kontrolle der Zugriffsrechte von Benutzer auf Dienste und Daten immer herausfordernder. Der Managed Authentication Service bietet verschiedene starke und sichere Benutzeranmeldungen, die sich auf die Akzeptanz ihrer Benutzer flexibel anpasst.

SaaS oder dedizierte
Instanz

Sie verwalten Ihre Benutzer und die Authentisierungsmethoden auf einer Multimandanten-Instanz oder Sie verfügen über Ihre eigene und ausschliesslich von Ihnen genutzte Instanz.

Adaptive
Anmeldevorgänge

Benutzer müssen sich stark und sicher anmelden, wenn sie auf Unternehmensressourcen von Netzwerken Dritter oder mit firmenfremden Geräten zugreifen. Benutzer im Unternehmensnetzwerk können sich einfach einloggen und erhalten auch eine SSO-Erfahrung.

Auswahl an Authentisierungsmethoden

Wir bieten unseren Benutzern eine Vielzahl von Authentifizierungsmethoden an und gestatten ihnen, alternative Authentifizierungsmethoden zu verwenden, falls sie die primär verwendete Methode vergessen oder verloren haben.

Flexible
Integration

Es werden diverse Transport- und Authentisierungs-Protokolle unterstützt, die sich in zahlreiche Benutzerendgeräte oder Sitzungen einfach integrieren lassen.

Prozessschritte

Mit einem Vertragsabschluss ist der Service für Sie sofort verfügbar. Je nach Ausprägung erhalten Sie direkten Zugang zum SaaS Service oder ihre dedizierte Instanz. Ab diesem Moment ist keine Speicherung von Passworten ausserhalb ihres Unternehmens mehr erforderlich. Die Benutzerdaten werden in hochsicheren Rechenzentren der Schweiz bearbeitet und gespeichert.

1. User

User loggt sich im HomeOffice auf einen Cloud Service seines Arbeitgebers ein.

2. Methoden

User erhält während des Login-Vorgangs die Methode für die Authentisierung mit 2 Faktoren, die sein Systemadministrator für ihn vorgegeben hat.

3. Authentication

Der zentrale Authentication Server prüft die Login-Berechtigung und die Korrektheit der Eingabe der Faktoren.

4. Corporate Services

Bei positiver Prüfung lässt der Authentication Server die Loginanfrage zu und der User wird erfolgreich für die Nutzung des Cloud Services eingeloggt.

Haben wir Ihr
Interesse geweckt?

Kontakt zu unseren Experten aufnehmen

Safewalk Fast Authentication

Preismodell

Zwei verschiedene Preimodelle für unterschiedliche Ansprüche

Dedizierte Hosting-Umgebung

Hosting in der hochsicheren Banking-Zone von Swisscom
  • Max. verfügbare Anzahl Authentisierungsmethoden
    Mobile ID, FastAuth-App, Smartcards, SmartKeys**, etc.
  • Flexible Integration
    (LDAP(S), SAML, oAuth2, ADFS)
  • Incident & Problem Management
    via Telefon & E-Mail
  • Monitoring
    Verfügbarkeitsmonitoring
  • Safewalk Lizenz
    Verfügbarkeitsmonitoring
CHF 8,-*

pro User/Monat

Shared Hosting-Umgebung

Hosting in einem sicheren Rechenzentrum von Swisscom (Datenhaltung Schweiz)
  • Max. verfügbare Anzahl Authentisierungsmethoden
    Mobile ID, FastAuth-App, Smartcards, SmartKeys**, etc.
  • Flexible Integration
    (LDAP(S), SAML, oAuth2, ADFS)
  • Incident & Problem Management
    via Telefon & E-Mail
  • Monitoring
    Verfügbarkeitsmonitoring
  • Safewalk Lizenz
    Verfügbarkeitsmonitoring
CHF 3,-*

pro User/Monat

* einmalige Setup-Gebühr: CHF 2‘000,-
** Inkludiert ist der Support für die Keys. Die Bestellung von USB-Keys (z.B. Yubikeys) geht zu Lasten des Kunden

Kontakt zu einem Experten aufnehmen